« » page 1/2, result 1-6, 1–6 7–10


U12 ist Meister!

Nun hat es auch unsere U12 geschafft und darf sich Herbstmeister im UPO der JHG Südost nennen. Dabei blieben unsere Burschen sogar ungeschlagen! Gegen Siebenhirten und Guntramsdorf reichte es in der Rückrunde nur zu jeweils einem Unentschieden, alle anderen Spiele in dieser Saison wurden aber gewonnen. In der kommenden Saison wollen unsere Jungs auch in der nächsthöheren Liga für Furore sorgen.

 

Ergebnisse Nachwuchs





Monatsbericht Oktober 2017
keine Punkte

Absolut zum Vergessen waren unsere vier Spiele im Oktober, die allesamt verloren gingen. Zwar trafen wir durchwegs auf Mannschaften aus den oberen Tabellenregionen, dennoch ist es frustrierend zu sehen, dass wir über die volle Spielzeit doch immer klar unterlegen sind. Einzig im Heimspiel gegen Ebergassing hätte fast ein Punkt herausgeschaut, nachdem wir lange mit nur zehn Mann ein 0:0 gehalten haben. In den Schlussminuten mussten wir uns nach einem Elfmetertreffer aber dennoch geschlagen geben. Die Probleme liegen aber augenscheinlich in der Offensive - nur ein geschossenes Tor in vier Spielen sagt bereits alles aus. Hier werden wir uns stark verbessern müssen, um im Frühling öfters punkten zu können. Zuvor gilt es noch im Kellederby in Moosbrunn eine grottenschlechte Herbstsaison mit einem positiven Erlebnis abzuschließen. Unsere Reservemannschaft konnte immerhin die beiden Heimspiele gewinnen und hat im Oktober damit eine ausgeglichene Bilanz.

Weiterhin ganz gut im Rennen ist unsere U16-NSG, die Brunn und Erlaa besiegen konnte, sich im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Perchtoldsdorf aber - wie alle anderen Ligakonkurrenten bisher auch - knapp mit 1:3 geschlagen geben musste. Auch unsere U15-NSG scheint langsam in die Spur zu kommen: Nach 4 Niederlagen zum Auftakt, gab es zuletzt 3 Siege in Folge. Die U14-NSG fuhr einen weiteren Sieg in der Nachwuchs-Landesliga gegen Spratzern ein, musste sich dann aber Admira und auch Tulbing, das man im Hinspiel noch besiegt hatte, geschlagen geben. Eine bislang perfekte Saison spielt unsere U13-NSG, die sich bereits vorzeitig zum Herbstmeiser kürte und noch keinen Punkt abgegeben hat. Auch unsere U12 ist sehr gut unterwegs, hat noch kein Spiel verloren und steht weiterhin an der Tabellenspitze. Und auch die U11 hat sich stark verbessert und gegen Laxenburg den ersten Sieg eingefahren. Rein von den Ergebnissen her ist also in allen Mannschaften eine klare Aufwärtstendenz zu sehen, was für die gute Trainingsarbeit unter der Saison spricht. Bei den Mannschaften ohne Punktewertung musste das Team '08 im U10-Bewerb zwar die erste Niederlage einstecken, ein 4:9 gegen die gleichaltrigen Kicker der Admira ist aber verschmerzbar, zumal Gegner wie Brunn und Perchtoldsdorf klar in die Schranken gewiesen wurden. Unsere U9 erlebt in der Meisterschaft Höhen und Tiefen und erreichte zuletzt bei einem Turnier in Pfaffstätten den 4. Platz. Weiterhin mit großer Begeisterung dabei sind auch unsere U8-Kicker, die bereits Meisterschaft spielen und unsere Jüngsten im Fußball-Kindergarten, die bislang nur trainieren.

 

 

07.10. 15:30 Velm - ASV Hinterbrühl 3:0 (0:0) - Reserve: 4:1

15.10. 15:30 ASV Hinterbrühl - Achau 1:7 (1:2) - Reserve: 4:0

21.10. 15:00 Erlaa - ASV Hinterbrühl 6:0 (3:0) - Reserve: 2:0

28.10. 15:00 ASV Hinterbrühl - Ebergassing 0:1 (0:0) - Reserve: 3:1

 

 

Ergebnisse & Tabellen: KampfmannschaftReserveNachwuchs





U13 ist Meister!

Bereits nach der 8. Runde ist die Herbstmeisterschaft der U13 im OPO der JHG Südost entschieden. Durch den 4:2-Auswärtssieg in Perchtoldsdorf stehen unsere Vizelandesmeister ohne Punkteverlust uneinholbar an der Tabellenspitze und dürfen sich nun erstmals als beste Mannschaft der JHG Südost bezeichnen. Nach dem MPO-Titel in der U11-Frühlingsmeisterschaft 2016 ist es nun der zweite Meistertitel für unsere Burschen, die auch noch in den verbleibenden beiden Spielen ungeschlagen bleiben wollen.

 

Ergebnisse Nachwuchs





Monatsbericht September 2017
Derbysieg als einziger voller Erfolg

Im September trafen wir ausschließlich auf schlagbare Gegner, die Bilanz mit 4 Punkten aus 5 Spielen ist daher wenig zufriedenstellend. Meist sind wir die Mannschaft mit den größeren Spielanteilen und durchaus bemüht, konstruktiven Fußball zu spielen. In der Hälfte aller Saisonspiele gingen wir sogar in Führung, verspielten jedoch zwei Mal einen 1:0-Vorsprung, zwei Mal sogar ein 2:0. Zu viele individuelle Fehkler schleichen sich in der Defensivarbeit ein, offensiv sind wir meist bemüht, aber harmlos. Gegen Gumpoldskirchen reichte es nach heroischem Kampf immerhin zu einem Punkt, im Derby gegen Mödling konnten wir den frühen Rückstand durch ein Freistoßtor in letzter Minute noch in einen Sieg verwandeln. In den übrigen Spielen standen wir am Ende hingegen mit leeren Händen da. Unsere Reservemannschaft erreichte indes bislang 2 Siege und 1 Unentschieden.

Im Nachwuchs verläuft die Saison bislang unterschiedlich: Während unsere U16-NSG kurz an der Tabellenspitze schnupperte, musste sich die U15-NSG in beiden bisherigen Spielen geschlagen geben, die übrigen wurden wetterbedingt abgesagt. Die U14-NSG holte den ersten Sieg in der Nachwuchs-Landesliga! Die U13-NSG dominiert die Liga und gewann alle 5 Spiele der Hinrunde im oberen Play-Off, ist damit die derzeit beste Mannschaft der JHG Südost. Auch unsere bislang noch nicht vom Erfolg verwöhnte U12 schaffte es, alle ihre 4 Spiele der Hinrunde im unteren Play-Off zu gewinnen und steht damit ebenfalls an der Tabellenspitze. Die U11 spielt hingegen nach einem erfolgreichen Frühling nun wieder in einer höheren Liga und verlor alle 3 Spiele der Hinrunde. Durch die unterschiedliche Anzahl von Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen und teilweise auch Mannschaftsrückziehungen sind die Ligen heuer von Jahrgang zu Jahrgang leider unterschiedlich groß. Auch unsere Mannschaften, die noch ohne Punktewertung am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen, sind bereits hochaktiv. Das Team '08 ist seit dem erfolgreichen Saisonopening-Turnier sowieso "on fire" und gewann in der A-Liga alle Spiele. Nach dem deutlichen 8:2-Sieg über die U9-Kicker der Admira, brennt die Mannschaft nun auf das Duell mit den gleichaltrigen U10-Ligakonkurrenten.

 

 

02.09. 14:30 ASV Hinterbrühl - Siebenhirten 1:3 (1:2) - Reserve: 6:0

08.09. 19:30 Gumpoldskirchen - ASV Hinterbrühl 2:2 (2:1) - Reserve: 4:0

16.09. 16:00 ASV Hinterbrühl - Mödling 2:1 (1:1) - Reserve: 2:1

22.09. 19:30 Lanzendorf - ASV Hinterbrühl 1:0 (0:0) - Reserve: 3:0

30.09. 15:30 ASV Hinterbrühl - Münchendorf 2:3 (2:2) - Reserve: 1:1

 

 

Ergebnisse & Tabellen: KampfmannschaftReserveNachwuchs





Team '08 mit Turniersieg beim Saisonopening-Turnier!

Im Rahmen unseres Saisonopening-Wochenendes veranstalteten wir ein U10-Turnier, bei dem wir mit Traiskirchen, Brunn und Laxenburg starke Mannschaften zu Gast hatten. Wetterbedingt mussten wir das U8-Turnier leider kurzfristig absagen, das U10-Turnier wurde aber in verkürzter Form ausgetragen. Nach packenden und spannenden Spielen gab es dann aus heimischer Sicht ein höchsterfreuliches Ergebnis: Unser Team '08, das aufgrund der Kadergröße mit zwei Mannschaften angetreten war, holte nicht nur den Turniersieg, sondern auch den zweiten Turnierrang und verwies die eingeladenen Gäste auf die Plätze. In Hinblick auf die bevorstehende Saison eine extrem zufriedenstellende Standortbestimmung, die auch in der Meisterschaft einiges von der Mannschaft erwarten lässt.

 

03.09.2017 10:00 U10-Turnier in Hinterbrühl - 1. und 2. Platz, Fotos


...kompletter Artikel



Monatsbericht August 2017
noch keine Punkte

Der Start in die neue Saison verlief alles andere als erfolgreich und brachte bislang noch nichts Zählbares ein. Die Auslosung bescherte uns zum Auftakt drei Mannschaften, die alle um den Titel mitspielen wollen und rein vom Kader qualitativ über uns zu stellen sind. Gegen Mitterndorf und Laxenburg liefen wir dann auch in ein Debakel, wenngleich wir in beiden Spielen mit einer grottenschlechten ersten Halbzeit einiges dazu beigetragen hatten. Das war auch der Unterschied zum Spiel gegen Zwölfaxing, wo wir kompakt verteidigten und durch Konter sogar 2:0 in Führung gingen. Nach der Pause mussten wir jedoch relativ schnell den Ausgleich hinnehmen und versuchten das Resultat noch über die Zeit zu bringen. Doch leider erkannte der Schiedsrichter wenige Minuten vor Ende ein Tor an, bei dem niemand zu hundert Prozent sagen konnte, ob der Ball bereits über der Linie war oder noch nicht. So wurde unser Einsatz auch in dieser Partie nicht belohnt, sodass wir nach den ersten drei Runden noch mit null Punkten am Tabellenende stehen. Auch unsere Reservemannschaft musste sich leider in allen drei Partien geschlagen geben.

Im Nachwuchsbereich fand bereits die erste Runde der Landesliga-Meisterschaft statt, wo wir durch die U14-NSG mit dem SV Wienerwald vertreten sind. Im ersten Spiel verloren wir in Spratzern knapp mit 1:2. Unsere anderen Mannschaften befinden sich noch in der Vorbereitungsphase auf die Meisterschaft. Das Team '08 gewann mit vier Siegen in vier Spielen das U10-Vorbereitungsturnier in Oberwaltersdorf! Beim Vorbereitungsturnier in Wilfleinsdorf erreichte die U13 den 2. Platz und die U12 den 5. Platz.

 

12.08. 17:00 ASV Hinterbrühl - Mitterndorf 2:6 (1:5) - Reserve: 4:5

19.08. 17:00 ASV Hinterbrühl - Zwölfaxing 2:3 (2:0) - Reserve: 0:6

26.08. 17:00 Laxenburg - ASV Hinterbrühl 8:0 (5:0) - Reserve: 4:2

 

 

Ergebnisse & Tabellen: KampfmannschaftReserveNachwuchs



« » page 1/2, result 1-6, 1–6 7–10