selbständiges Üben – Technik-Programm

Im Training erarbeiten wir uns Grundlagen, die jeder Fußballer beherrschen sollte. Gerade im technischen Bereich können wir jedoch nur einen kleinen Teil von dem abdecken, was sich Weltklassespieler, die du aus der Champions League kennst, in jahrelangem intensiven Training angeeignet haben.

Willst du weitere spektakuläre Tricks dazulernen oder deine Schusstechnik verbessern, so musst du im Eigenstudium an deinen technischen Fähigkeiten arbeiten. Alles was du dazu brauchst ist ein Ball und schon kann es losgehen!

Probiere einfach die Tricks deiner Idole aus, die du im Fernsehen oder auf YouTube gesehen hast oder versuche dich an den abwechslungsreichen Basis-Übungen aus dem SoccerStar-Programm oder von soccerdrill.ch. Nützliche Tipps findest du auch auf den Nachwuchsseiten des DFB.

Mit den besten Programmen aus drei Ländern, solltest du mal eine Zeit lang beschäftigt sein.

Übe nicht stundenlang das Gleiche, sondern trainiere lieber kürzer, dafür aber öfter.

Bereits nach wenigen Wiederholungen wirst du merken, dass dir das Geübte immer leichter fällt.

der komplette Fußballer

Im Wesentlichen lässt sich ein Fußballer anhand von vier Kriterien beurteilen: Technik, Taktik, Physis, Psyche. Um ein kompletter Fußballer zu werden, musst du in all diesen Bereichen Fähigkeiten erwerben. Alles ist lernbar, aber niemand kann alles gleichermaßen gut.

Stärke deine Stärken!

Wichtig ist, dass du immer an deinen Stärken weiterarbeitest, weil sie dich von anderen Spielern abheben und du nur über deine Stärken zu einem Spieler werden kannst, der im Match den Unterschied ausmacht.

Secured By miniOrange